Der Verband

Unsere Kompetenz: Rechnungslegung und Prüfung

Unseren Mitgliedern und Mandanten bieten wir vielfältige Dienstleistungen aus den Bereichen der Wirtschaftsprüfung, Rechtsberatung und Steuerberatung an.

Kompetenzzentrum für Rechnungslegung und Prüfung


Die Abteilung Grundsatzfragen des DGRV ist das verbundweite Kompetenzzentrum für Fragen der Rechnungslegung und Wirtschaftsprüfung. Unsere Kompetenzfelder sind neben Rechnungslegung und Prüfungsfragen auch die Bereiche Betriebswirtschaft, Banken- und Finanzmarktaufsicht sowie Bankrecht.

Dieses Know-how stellen wir den Prüfungs- und Beratungsabteilungen unserer Mitglieder und Mandanten zur Verfügung. In der politischen Interessenvertretung und bei Fachfragen koordinieren wir die Meinungsbildung im genossenschaftlichen Verbund, damit möglichst mit einer Stimme gesprochen wird.

Die Vielfalt an Prüfungs- und Beratungsaufgaben sowie die permanente Veränderung des betriebswirtschaftlichen und rechtlichen Umfeldes stellen hohe Anforderungen an unsere Fachreferenten. Deshalb stellen wir eine fachliche Spezialisierung durch kontinuierliche Fortbildung sicher. Unsere Fachreferenten werden zudem in die praktische Abwicklung von Prüfungs- und Beratungsaufträgen eingebunden.

Ansprechpartner:
WP Dieter Gahlen

Vielfältiges Prüfungsangebot


Mit Kompetenz und Erfahrung bieten wir unseren Mitgliedern ein vielfältiges Angebot an Prüfungs- und Beratungsleistungen. Wir führen ordentliche Prüfungen im Sinne der genossenschaftlichen Pflichtprüfung durch. Diese umfassende, gesetzlich vorgeschriebene Prüfung schützt die Interessen der Mitglieder und trägt zu der extrem niedrigen Insolvenzquote von Genossenschaften bei. Unsere Expertise umfasst auch Jahresabschlussprüfungen bei Kreditinstituten (einschließlich Prüfung des Depot- und Wertpapierdienstleistungsgeschäfts), Konzernabschlussprüfungen und sonstige, freiwillige Prüfungen.

Bei der Durchführung von gesetzlichen und freiwilligen Jahres- und Konzernabschlussprüfungen wenden wir unseren risikoorientierten und individuell auf den jeweiligen Mandanten abgestimmten Prüfungsansatz an. Die kritischen Bereiche werden dabei identifiziert und analysiert und somit eine effektive und effiziente Durchführung der Prüfung ermöglicht. Unser Prüfungsansatz ist grundsätzlich auf eine prozessorientierte Prüfung unter Einbezug der bei den Mandanten eingesetzten IT-Systeme ausgerichtet.

Ergänzende Dienstleistungen zur Rechnungslegung und zur Beurteilung von Geschäftsprozessen runden unser Angebot ab. Zudem werden Unternehmensbewertungen vorgenommen und Gutachten erstellt, speziell im Rahmen von Gründungen, Umwandlungen oder Liquidationen. Wir arbeiten bei all diesen Dienstleistungen eng mit der DGR Deutsche Genossenschafts-Revision Wirtschaftsprüfungsgesellschaft GmbH (https://www.dgr-wpg.de/) zusammen.

Ansprechpartner:

WP/StB Michael Strnad
WP/StB Peter Krüper

Rechtsberatung


Wir stehen unseren Mitgliedern in allen Rechtsfragen als Ansprechpartner zur Verfügung. Wir beraten und unterstützen mandatsübergreifend oder einzelfallbezogen, auf Wunsch eines Mitgliedsprüfungsverbandes, auch dessen Mitglieder.

Das Angebot reicht von der einfachen telefonischen Auskunft bis zur Erstellung umfangreicher Gutachten oder der Begleitung von Gesetzgebungsverfahren. Im Vordergrund stehen genossenschaftsrechtliche und gesellschaftsrechtliche Fragen sowie arbeits- und datenschutzrechtliche Problemstellungen.

Wir stellen den Vorsitzenden des mit unabhängigen Experten aus der Genossenschaftsorganisation besetzten Formularausschusses. Der Formularausschuss vergibt das sog. „FA-Zeichen“ für viele in der Genossenschaftsorganisation verwendete Formulare.

Ansprechpartner:
RA Jan Holthaus

Steuerberatung


Wir beraten unsere Mitglieder in sämtlichen Fragestellungen des nationalen und internationalen Unternehmenssteuerrechts.

Wir begleiten unsere Mitglieder bei ihren Entscheidungen und suchen gemeinsam nach steueroptimalen Alternativen. Das Tätigkeitsfeld reicht von der jährlichen Steuerdeklaration und Erstellung der E-Bilanzen über die Betreuung bei Fragen aus der laufenden Buchhaltung und der Begleitung steuerlicher Betriebsprüfungen bis zur Transaktionsberatung.

Zu den Aufgaben gehören auch die Überwachung neuer Gesetzesvorhaben und Verwaltungsanweisungen sowie die Vertretung der Interessen unserer Mitglieder bei den zuständigen Ministerien und dem Gesetzgeber.

Ansprechpartner:
StB Michael Schlang, FBIStR

Weiterbildung im Verbund


Wir koordinieren in enger Abstimmung mit der Akademie Deutscher Genossenschaften (ADG) die bildungspolitischen Aufgaben für die genossenschaftliche Gesamtorganisation.

Neben der Strategieentwicklung zu Grundsatzfragen der Bildungsarbeit zählt hierzu insbesondere die Umsetzung von verbandsübergreifenden Konzepten zur Personalentwicklung. Maßgeschneiderte Qualifizierungsprogramme werden erarbeitet, die im Rahmen der genossenschaftlichen Personalentwicklung (GenoPE) angeboten werden.

Mit VR-Bildung, einem vom gesamten Verbund getragenen eLearning-System, ist ein modernes Konzept zur zeitgemäßen und mediengerechten Weiterbildung entwickelt worden. Es steht allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Volksbanken und Raiffeisenbanken zur Verfügung. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im ländlichen und gewerblichen Warenbereich werden mit eigenen Management- und Trainingsprogrammen gefördert.

Ansprechpartner:
Dr. Stefan Daferner