Newsroom / News und Positionen / Allgemein / News

Spenden für die Menschen in der Ukraine


Die Genossenschaften unterstützen die humanitäre Hilfe des Deutschen Roten Kreuzes für die Zivilbevölkerung in der Ukraine.


Der Krieg in der Ukraine macht uns fassungslos und traurig. Unsere Gedanken sind bei den Menschen in der Ukraine. Sie brauchen unsere Unterstützung. Die genossenschaftliche FinanzGruppe, die Genossenschaften der deutschen Agrar- und Ernährungswirtschaft sowie die gewerblichen Genossenschaften und Verbundgruppen helfen und haben vom DRK eine Spendenseite einrichten lassen. Jede Spende zählt.

Alle Gelder gehen direkt an das Deutsche Rote Kreuz (DRK). Das DRK sorgt im Rahmen eines Soforthilfeprojekts für die Stärkung der Einsatzfähigkeit des Ukrainischen Roten Kreuzes und leistet umfassende Hilfsmaßnahmen zur Aufnahme und Versorgung von Menschen, die sich auf der Flucht befinden.

Folgende Beiträge aus unserem Newsroom könnten Sie auch interessieren:


News

Neue Plattform für Genossenschaftsgründung

Die neue Plattform, die der DRGV gemeinsam mit den regionalen Prüfungsverbänden veröffentlicht hat, bietet für Gründungsinteressierte zahlreiche neue Funktionen

Mehr
News

DGRV-Vorstandsvorsitzender in den Vorstand der WPK gewählt

Dr. Eckhard Ott tritt vierjährige Amtszeit als WPK-Vorstandsmitglied an

Mehr
News

Zahlen und Fakten 2022

Die wichtigsten Informationen und aktuellen Zahlen über die genossenschaftlichen Branchen auf Deutsch und Englisch

Mehr