Newsroom / News und Positionen / International / News

#Coops4ClimateAction


Internationaler Tag der Genossenschaften

3. Juli 2020


„Cooperatives for Climate Action“ lautet das von den Vereinten Nationen und der International Cooperative Alliance ICA vorgegebene Motto des diesjährigen Internationalen Tags der Genossenschaften am 4. Juli 2020. Mit diesem Schwerpunkt wird auf den Beitrag der Genossenschaften zum Ziel 13 „Maßnahmen zum Klimaschutz“ der UN-Sustainable Development Goals hingewiesen werden. Der Klimawandel bedroht die Lebens- und Arbeitsgrundlagen vieler Menschen weltweit.

Insbesondere die Energiegenossenschaften leisten einen wichtigen Beitrag zur Erreichung der Klimaziele. In Deutschland wurden in den letzten 15 Jahren etwa 860 solcher Initiativen gegründet. Sie sind vor allem für die Akzeptanz bei den Bürgern für die Energiewende wichtig. Energiegenossenschaften vermeiden mit ihrer Stromerzeugung aus Wind, Sonne und Co etwa 3,39 Millionen Tonnen CO2-Äquivalente und leisten so einen wichtigen Beitrag zum Klimaschutz.

Der Internationale Tag der Genossenschaften findet seit 1923 jedes Jahr am ersten Samstag im Juli statt. Seit 1995 legen die Vereinten Nationen gemeinsam mit dem Internationalen Genossenschaftsbund ICA ein Thema fest.

Folgende Beiträge aus unserem Newsroom könnten Sie auch interessieren:


News

Starker Austausch

Konferenz unserer Auslandsmitarbeiter

Mehr
News

Digitales Bildungs- und Beratungsangebot

Brasilien, Argentinien und Deutschland intensivieren Zusammenarbeit

Mehr
News

Faire Wertschöpfung

Fachpodium zum Internationalen Handel

Mehr