Newsroom / News und Positionen / Energie / News

Webseminar: 2. Bericht aus Berlin


Bundesgeschäftsstelle Energiegenossenschaften gibt Einblick in die Ergebnisse des Solarpaket I

16. Mai 2024


Am 16. Mai 2024 informierte die Bundesgeschäftsstelle Energiegenossenschaften rund 120 Teilnehmende aus dem genossenschaftlichen Verbund mit einem Webseminar zum Solarpaket I, das nach monatelanger Verzögerung am 26. April 2024 verabschiedet worden ist. Der Großteil des Gesetzes trat am Tag der Aufzeichnung in Kraft. Zum Einstieg erläuterte René Groß, Leiter Politik und Recht bei der Bundesgeschäftsstelle, die für die Energiegenossenschaften wichtigsten Inhalte des umfangreichen Pakets. Anschließend folgte Thomas Knapp, Abteilungsleiter für PV und Netzanschlussplanung bei der INeG – Ingenieur Netzwerk eG, unserer Einladung als Gastreferent und gab eine Einschätzung zu den Maßnahmen. Abschließend bekamen die Teilnehmenden einen Überblick über weitere Neuigkeiten aus der Strom- und Wärmepolitik.

Der Bericht aus Berlin ist ein wiederkehrendes Format, in dem wir die Mitglieder des genossenschaftlichen Verbunds über die aktuellen gesetzgeberischen Entwicklungen der Energiepolitik auf Bundesebene sowie deren Bedeutung für die Genossenschaften auf dem Laufenden halten.

Folgende Beiträge aus unserem Newsroom könnten Sie auch interessieren:


News

Solarpaket I ist in Kraft getreten

Neue Regelungen sollen den Bau und Betrieb von Solarstromanlagen deutlich vereinfachen und entbürokratisieren

Mehr
News

Bundeskongress genossenschaftliche Energiewende – So war es 2024

Nachbericht zur traditionsreichen Veranstaltung der Bundesgeschäftsstelle Energiegenossenschaften beim DGRV

Mehr
News

Europawahl 2024

Förderliche Rahmenbedingungen für Energiegenossenschaften schaffen

Mehr