Newsroom / News und Positionen / International / News

ICA-Weltkongress 2021


Vom 1. bis 3. Dezember 2021 fand der 33. Internationale Genossenschaftskongress der ICA in Seoul statt.

3. Dezember 2021


Auf dem Hybridevent begrüßte der Präsident des Internationalen Genossenschaftsbundes ICA – Ariel Guarco – die Teilnehmer mit den Worten: „Wir wollen genossenschaftliche Antworten auf die Herausforderungen in einer extrem unsicheren Zeit finden. Dabei geht es nicht nur allgemein um den wirtschaftlichen oder sozialen Impact von Genossenschaften, sondern auch um die derzeit drängenden Fragen des Umweltschutzes, Klimawandels und Gesundheitswesens“.

Begrüßt wurden die internationalen Gäste zudem von Südkoreas Staatspräsident Moon Jae-in, der in seiner Rede die besondere Bedeutung von Genossenschaften hervorhob. „Genossenschaften stehen für eine Wirtschaft, die den Menschen allen anderen Entscheidungen voranstellt“, so Moon.

Leitmotiv der dreitägigen Veranstaltung war die Cooperative Identity. Sie wurde auf verschiedenen Panels mit unterschiedlichen thematischen Schwerpunkten diskutiert. In der Session mit dem Titel „Examining our Cooperative Identity through Cooperative Culture and Safeguarding Cultural Heritage” stellte Thomas Mende, Vorstandsmitglied der Deutschen Friedrich-Wilhelm-Raiffeisen-Gesellschaft, das Bewerbungsverfahren und die Anerkennung der Genossenschaftsidee als Immaterielles Kulturerbe der Menschheit vor.

„Die Bewerbung wurde zwar von der deutschen Genossenschaftsbewegung angestoßen, die Auszeichnung gilt aber für alle Genossenschaften weltweit“, betonte Mende. Das Siegel des Immateriellen Kulturerbes könnte ganz im Sinne der ICA mehr für die Werbung der genossenschaftlichen Idee genutzt werden. „Wir sollten die Cooperative Identity stärker nach außen tragen. Damit zeigen wir, dass die Genossenschaften überall auf der Welt die gleiche Idee verbindet“, resümierte er.

Folgende Beiträge aus unserem Newsroom könnten Sie auch interessieren:


News

Tagung der Auslandsmitarbeiter

Kreativer Austausch geht auch virtuell

Mehr
News

Mit Hilfe zur Selbsthilfe gegen den Opiumanbau

Wie Fair Trade-zertifizierter Kaffee aus Myanmar die Drogenbekämpfung unterstützt und Lebensbedingungen verbessert

Mehr
News

Energiewende in Südamerika

Energiegenossenschaften gewinnen an Bedeutung

Mehr