Newsroom / News und Positionen / Recht & Steuern / Stellungnahme

Aus- und Fortbildung


Verteuerung durch geänderte Umsatzsteuer

5. Juli 2019


Am 8. Mai 2019 wurde der Referentenentwurf des Gesetzes zur weiteren steuerlichen Förderung der Elektromobilität und zur Änderung weiterer steuerlicher Vorschriften veröffentlicht. Der Entwurf dieses „Jahressteuergesetzes 2019“ sieht unter anderem Änderungen der umsatzsteuerlichen Behandlung von Bildungsleistungen vor. Hierzu hat der DGRV mit Schreiben vom 5. Juli 2019 Stellung bezogen und sich für eine weiterhin gerechte Besteuerung von Bildungseinrichtungen eingesetzt.

DGRV-Stellungnahme zur Änderung steuerlicher Vorschriften

Folgende Beiträge aus unserem Newsroom könnten Sie auch interessieren:


Stellungnahme

Leitlinien zur Vereinbarkeit des Genossenschaftswesens mit dem Kartellrecht

Gemeinsame Stellungnahme

Mehr
Stellungnahme

Sofortabschreibung digitaler Wirtschaftsgüter

Stellungnahme zum BMF-Schreiben

Mehr
Stellungnahme

Umsetzung der Digitalisierungsrichtlinie

Ausweitung auf eG begrüßt

Mehr