Newsroom / News und Positionen / Energie / News

AG Akzeptanz


Koalition diskutiert Energiewende

26. Februar 2019


Die AG Akzeptanz/Energiewende der CDU/CSU und SPD tagt seit Mitte Januar und plante ursprünglich bis Ende März 2019 Ergebnisse vorzulegen. Themen, die für Energiegenossenschaften interessant sind und diskutiert werden, reichen von „akzeptanzfördernden“ Maßnahmen  bei Windprojekten (von Abstandsregelungen bis zur finanziellen Kommunalbeteiligung), Nord-Süd-Ausgleich bei Windausschreibungen, Mieterstrom bis zum baldigen Erreichen des 52 GW-Solardeckels.

Folgende Beiträge aus unserem Newsroom könnten Sie auch interessieren:


News

Neuregelungen im Osterpaket

Teil 1: Bürgerenergie, Photovoltaik, Wasserkraft

Mehr
News

DGRV-Jahresumfrage Energiegenossenschaften 2022

Knapp ein Drittel plant keine neuen Projekte, dafür mehr Neugründungen von Nahwärmegenossenschaften

Mehr
News

Webseminar zum EEG 2023

Einblick in das kommende Gesetz und Einordnung für Energiegenossenschaften

Mehr