Newsroom / News und Positionen / Energie / Praxishinweis

DGRV-Projekt klimaGEN


Das Projekt klimaGEN wurde im Rahmen der Nationalen Klimaschutzinitiative durch das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit gefördert. Alle Ergebnisse aus dem Projekt finden Sie hier auf einen Blick.

1. Januar 2020


Energiegenossenschaften fördern mit ihren Projekten den Klimaschutz. Sie könnten aber noch viel mehr leisten. Oftmals fehlt den meist ehrenamtlichen tätigen Verantwortlichen die Zeit, Strategien zu entwickeln und sich das praktische Wissen selber anzueignen. Im Rahmen des Projekts klimaGEN wurden Energiegenossenschaften bei einer nachhaltigen Strategieentwicklungen und neuen Geschäftsmodellen unterstützt. Die Erkenntnisse wurden in ausführliche Materialien bereitgestellt. So stehen ihnen Materialien zu den Themen Energieeinspar- und Energieliefercontracting, Elektromobilität, Mieterstrom und Speicher zur Verfügung.


Publikationen

Die publizierten Materialien richten sich an aktive und interessierte Menschen in und im Umfeld von Energiegenossenschaften, die frische Impulse für ihre Geschäftstätigkeit sowie die Mitglieder- und Öffentlichkeitsarbeit aufgreifen wollen. Die praxisbezogenen Maßnahmen sollen Energiegenossenschaften zu einem breiteren Engagement im Klimaschutz anregen.

Leitfaden

Leitfaden „Gemeinsam mobil“

Mehr lesen
Leitfaden

Leitfaden „Von der Energie- zur Klimaschutzgenossenschaft“

Mehr lesen
Handbuch

Energiespar- und Energieliefercontracting

Mehr lesen

 

Weitere Materialien finden Sie unter Publikationen.


Folgende Beiträge aus unserem Newsroom könnten Sie auch interessieren:


Praxishinweis

Höchstwerte bei Ausschreibungen angehoben

Weitere Fördermaßnahmen für die Installation von Balkonkraftwerken

Mehr
Praxishinweis

Erleichterungen für Balkonmodule im BGB und WEG

Weitere Fördermaßnahmen für die Installation von Balkonkraftwerken

Mehr
Praxishinweis

Wachstumschancengesetz: steuerliche Erleichterung für Wohnungsbaugenossenschaften beim Mieterstrom

Ausbau von Photovoltaik-Anlagen auf Mietshäusern wird vorangetrieben

Mehr