Newsroom / News und Positionen / Energie / Praxishinweis

Kostenloses Webseminar zum neuen EEG-2021


Fachliche und praktischen Einschätzungen zu den Änderungen

7. Dezember 2020


Am 21. Januar 2021 (von 17.00 Uhr bis 18.00 Uhr) bieten wir ein kostenloses Webseminar über das zum 1. Januar 2021 in Kraft getretene neue EEG-2021 an.

Die Veranstaltung führen wir gemeinsam mit dem Baden-Württembergischen Genossenschaftsverband, Genossenschaftsverband Bayern, Genossenschaftsverband – Verband der Regionen, Genossenschaftsverband Weser-Ems und Landesnetzwerk BürgerEnergieGenossenschaften Hessen durch.

Die Referenten sind René Groß (Leiter Politik und Recht bei der Bundesgeschäftsstelle Energiegenossenschaften) und Stefan Brinkmann (Vorstand der iNeG IngenieurNetzwerk Energie eG), die die neuen Regelungen im EEG-2021 vorstellen und eine Einschätzung abgeben, wie die Änderungen in der Erneuerbaren-Energien-Praxis wirken werden.

Das kostenlose Webseminar richtet sich exklusiv an Energiegenossenschaften bzw. energieinteressierte Genossenschaften, die Mitglied in den genossenschaftlichen Regionalverbänden und/oder dem LaNEG Hessen sind (einschließlich deren Mitglieder).

Zur Anmeldung senden Sie uns bitte eine E-Mail an hoppenhoeft@dgrv.de, mit der Angabe ihres Names, ihrer Kontaktmailadresse und ihrer Genossenschaft / Organisation (einschließlich des zuständigen genossenschaftlichen Regionalverbands oder der Institution wie LaNEG Hessen). Rechtzeitig vor dem Termin senden wir Ihnen die Einwahldaten für das Webseminar zu.

Wir speichern Ihre oben genannten (ggf. personenbezogenen) Daten für den Anmeldeprozess und nutzen diese Daten für den Versand von Informationen zum Webseminar. Nach Durchführung des Webseminars werden ihre Daten gelöscht.

Folgende Beiträge aus unserem Newsroom könnten Sie auch interessieren:


Praxishinweis

Kostenloses Webseminar

Erstmaliger virtueller politischer Bericht aus Berlin für Energiegenossenschaften

Mehr
Praxishinweis

Genossenschaftliche Verkehrswende

DGRV und Vianova eG kooperieren

Mehr
Praxishinweis

Corona-Hilfspaket der Bundesregierung

Auswirkungen auf Genossenschaften

Mehr