Newsroom / News und Positionen / Grundsatz / Stellungnahme

Stellungnahme zur Verlängerung der COVID-19-Ausnahmeregelungen


23. September 2020


Der DGRV hat heute gegenüber dem Bundesjustizministerium eine Stellungnahme zum  Referentenentwurf einer „Verordnung zur Verlängerung von Maßnahmen im Gesellschafts-, Genossenschafts-, Vereins- und Stiftungsrecht zur Bekämpfung der Auswirkungen der COVID-19-Pandemie (GesRGenRCOVMVV)“ abgegeben.

Wir begrüßen die geplante Verlängerung der zeitlich begrenzten Ausnahmeregelungen, die mit Blick auf die anhaltenden Einschränkungen durch die COVID-19-Pandemie geboten ist. Mit diesen temporären Maßnahmen wird die Handlungsfähigkeit der Genossenschaften deutlich gestärkt.

Die vollständige Stellungnahme finden Sie hier.

Unsere Stellungnahme zum Gesetz zur Abmilderung der Folgen der COVID-19-Pandemie im Zivil-, Insolvenz- und Strafverfahrensrecht vom 27. März 2020 finden Sie hier.

Folgende Beiträge aus unserem Newsroom könnten Sie auch interessieren:


Stellungnahme

Digital Finance Package

Wirtschaftsprüfer sind keine Finanzinstitute

Mehr
Stellungnahme

E-DRÄS 11

Latente Steuern

Mehr
Stellungnahme

EU-Transparenzrichtlinie

Formatumwandlungen belasten kleinere kapitalmarktorientierte Unternehmen

Mehr